Aktuelle Tagungsberichte

An dieser Stelle finden Sie die jeweils aktuellen Berichte der verschiedenen Veranstaltungen des KUK. In erster Linie handelt es sich um Zusammenfassungen der während der Zusammenkünfte gehaltenen Referate. Aber auch ausführliche Berichte über weitere Aktivitäten wie den jährlich stattfindenden „Köln-Tag“ sowie Ausflüge oder gemeinsame Reisen.

  • Tischuhr mit Indikationen von Brackelsberg von Rainer im Brahm - 6. März 2018
    Treffen des Kölner Uhrenkreises am 28. Oktober 2017. Tischuhr mit Indikationen von Brackelsberg in Mühlheim/Rhein. Ian D. Fowler hielt einen Vortrag über eine Uhr mit ewigem Kalender, Anzeige für Sonnenauf- und Untergang sowie Mondphase von Brackelsberg, Mühlheim/Rhein. Von diesem Uhrmacher kennt man noch eine Bodenstanduhr mit holländischem Wechselschlag. Seine Lebensdaten sind nicht bekannt. Die Uhren sind aus dem ersten Viertel des 19. Jahrhunderts. Den vollständigen Bericht finden Sie als PDF-Datei hier
  • Zeitgeschichten im Kölner Uhrenkreis von Rainer im Brahm - 6. März 2018
    Köln-Tag und Treffen des Kölner Uhrenkreises am 5. August 2017. Zeitgeschichten im Kölner Uhrenkreis. Unter dieser Überschrift gibt es natürlich sehr vieles einzuordnen. Da bewegen wir uns an den Köln-Tagen immer wieder an Plätzen „Alter Zeit“, von denen es in Köln nach mehr als 2000 Jahren „Siedlungszeit“ nicht mangelt. Auch wenn wir vor einigen Jahren schon einmal dort waren, so hatten wir uns das Prätorium als Ziel erkoren. Und jeder, der schon damals dabei war, fand, dass diese Wiederholung ein tolles Erlebnis war, was durch die […]
  • Sommerausflug nach Bad Münstereifel von Rainer im Brahm - 7. September 2017
    Sommerausflug des Kölner Uhrenkreises am 12. Juli 2017. Zu Gast in Bad Münstereifel. Im Jahr unseres 25 jährigen Jubiläums ist es natürlich besonders wichtig, dass auch unsere anderen Veranstaltungen etwas Besonders bieten. Zu unserem diesjährigen Sommerausflug hatte unser „Gründungsmitglied“, Goldschmiedemeisterin Gisela Palm, nach Bad Münstereifel eingeladen. Auch wenn wir in der Vergangenheit schon 2 mal dort waren, so versprach doch das Programm neben Erinnerungen an schon einmal Erlebtes viele schöne Dinge. Und so kam es dann auch. Den vollständigen Bericht finden Sie als PDF-Datei hier
  • UNION Glashütte – 400 Jahre im Leben einer Turmuhr von Rainer im Brahm - 26. Juni 2017
    Regionalkreistreffen des Kölner Uhrenkreises am 27. Mai 2017. Zwei interessante Vorträge gab es am 27. Mai 2017 beim Kölner Uhrenkreis: Glashütter Uhrenfabrik UNION – Glashütte bei Dresden. 400 Jahre im Leben einer Turmuhr. Zunächst berichtete Dipl.-Ing. Hilger Bitter über die Geschichte der Glashütter Uhrenfabrik UNION und deren Uhren. Danach erzählte unser Vorsitzender Helmut Rupsch aus dem Leben einer 400 Jahre alten Turmuhr. Den vollständigen Bericht finden Sie als PDF-Datei hier
  • Zum 25jährigen Bestehen des Kölner Uhrenkreises von Rainer im Brahm - 9. Mai 2017
    Regionalkreistreffen des Kölner Uhrenkreises am 25. März 2017. Jubiläumsveranstaltung zum 25jährigen Bestehen des Kölner Uhrenkreises. Das Treffen des Kölner Uhrenkreises zum 25jährigen Bestehen fand an unserem ehemaligen Tagungsort im Kolpinghotel International statt. Über 70 Mitglieder und Gäste hatten sich zum Treffen angemeldet. Besonders gefreut hat uns der Besuch des Präsidenten der DGC, Herr Josef M. Stadl und seiner Frau sowie einiger Mitglieder der Recklinghäuser Uhrenfreunde, die sich ja bekanntlich aus dem Kölner Uhrenkreis entwickelt haben. Sie alle wurden erwartet von festlich eingedeckten Tischen, die von Familie […]

Alle älteren Berichte finden Sie hier.

Vortragsthemen der letzten Jahre

Damit Sie eine Vorstellung über die gehaltenen Fachreferate der letzten Jahre bekommen, haben wir diese aufgelistet. Für die Jahre 2011 bis 2015 finden Sie Themen und Referenten. Für die früheren Jahre haben wir die Titel der Referate alphabetisch aufgelistet. Detaillierte Informationen hierzu sind nicht abrufbar.

Die Vortragsthemen der letzten Jahre finden Sie hier.

Köln-Tage & Ausflüge

Einmal im Jahr, zumeist am letzten Juli-Wochenende findet seit einigen Jahren der „Köln-Tag“ statt. Unter der Führung einer hervorragenden Stadtführerin werden interessante Plätze in Köln besucht. So unter anderem natürlich der Dom und die Romanischen Kirchen. Auch wenn man glaubt, die Stadt zu kennen, wird neues interessantes Wissen vermittelt. Unbekannte Geschichten und neue Details überraschen immer wieder.

Sommerausflüge stellen eine interessante Alternative zu den mehrtägigen Ausflügen früherer Zeiten dar und werden von den Mitgliedern sehr gerne wahrgenommen. Hierzu zählen Orte, wie das Braunkohlerevier Hambach, die man ohne Anmeldung und fachkräftige Führung oftmals nicht aufsuchen könnte.

Informationen zu den Köln-Tagen und den Ausflügen finden Sie hier.